Bad Hindelang-Boaleskopf 1569 m - Bildstöckle - Zum Oberen Horn 1320 m

Radl- und Bergtour am 22. April 2022
Wenig Kilometer aber viele Höhenmeter.
Gipfel
Boaleskopf 1569 m
Gebiet
Bayern / Allgäu
Tourenbereich
Bad Hindelang
Ausgangspunkt
Parkplatz (kostenlos) in Bad Hindelang am Busbahnhof, 815 m
Höhenunterschied
1650 m
Gesamtstrecke
30,2 Km
Zeit Gesamttour
ca. 5 Std.
Anforderung
Schwere E-MTB Tour
Kurze Wegbeschreibung

Vom Busparkplatz radeln wir durch Bad Hindelang in Richtung Norden und folgenbdabei den Schildern zur Klankhütte. Am Ortsende wird es steiler und bald verlassen wir die Strasse nach Gailenberg nach rechts. Nun weiter auf Kies und Schotter steil bergauf bis zur Klankhütte ca. 1415 m. Wir lassen die noch geschlossene Hütte links liegen und radeln noch steil ein kurzes Stück hinauf zur Karl-Hüller-Hütte. Nach einem kurzen Flachstück geht´s wieder bergauf bis kurz vor dem Almgebiet der Schlierbergalpe mit einigen Hütten. Nach den Hütten wird der Weg mit Grasgittersteinen schmal und extrem steil. Doch wir müssen nicht schieben und erreichen bald die Schlierbergalm, ca. 1525 m.

Nach einer kurzen Pausen steigen wir hinter der Alm rechts einer Grasmulde zum Gratrücken hinauf der nach Süden zum Boaleskopf führt. Hier oben hat man eine ausgezeichnete Sicht nach Süden in die Allgäuer Alpen. Der Abstieg erfolgt auf dem Aufstiegsweg oder man kann vorher schon nach rechts durch einen Waldrücken zur Alm absteigen.
Nun radeln wir auf dem Auffahrtsweg zurück zu einem Abweig bei Km 9,5, 1110 m und biegen hier nach rechts (Westen) ein. Jetzt fahren wir meist auf einer Höhe von gut 1100 m hoch über Gailenberg bis zum Km 10,9, 1145 m wo wir uns nach rechts halten. Nun wird es wieder steiler und beim Km 12,0, 1286 m biegen wir nach rechts ein. Der Weg wird schlechter und bald ist es nur noch ein Wanderweg und schieben ist zum Teil angesagt. Bei einer Hütte treffen wir auf einen breiten Weg den wir nach rechts folgen. Aber der Weg wird immer steiler und wegen groben Schotter müssen wir die letzten Meter schieben. Oben halten wir uns scharf nach links und steil geht´s hinunter zu einer Asphaltstrasse die wir queren und nach einem kurzen STück bergauf durch den Wald kommen wir zum Bildstöckle, 1339 m. wieder zurück zur Asphalt geht´s auf dieser nun immer bergab an der Wickkapelle vorbei nach Tiefenbach. Nun weiter über Reckenberg und Vorderhindelang nach Bad Hindelang. Wir queren bei einem Kreisverkehr die B308 und radeln weiter an der Bergstation der Hornbahn vorbei bis zur Bergwacht Bad Hindelang. Hier überqueren wir die Ostrach und nun beginnt die steile Auffahrt zur Bergstation der Hornbahn auf 1320 m. Die Bergstrasse ist zwar meistens asphaltiert, aber wegen der Steilheit, muss man trotz Motorunterstützung, kraftvoll in die Pedale steigen. Oben im Gasthaus "Zum Oberen Horn" machen wir ausgezeichnet Mittag und dann beginnt die schwierige Abfahrt hinunter nach Bad Hindelang. Die Abfahrt erfolgt auf der Skipiste, die steil, schottrig und mit scharfen Kurven ausgestattet ist. Also Vorsicht ist geboten. Wir erreichen aber ohne Probleme den Ausgangspunkt am Busbahnhof.
Karte
Profil
Powered by Wikiloc
Der AUffahrtsweg zur Klankhütte
Die Klankhütte
Blick hinüber zum Imberger Horn
Voerbei an der Karl-Hüller-Hütte
Um die Jahreszeit muss man noch mit Schneeresten rechnen
Kurz bergab zum Almgelände der Schlierbergalpe
Steile Auffahrt zur Schlierbergalpe auf Grasgittersteinen
Kurz vor der Alpe mit links oben den Boaleskopf
Wir sind an der Alpe angekommen
Nun weier zu Fuß rechts der Mulde hinauf zum Gratrücken
Rückblick zur Alpe
Weiter auf Schnee nach Süden zum Gipfel
Blick hinüber zum Spieser
Peter war auf dem Steilstück zu schnell!
Rückfahrt zu den unteren Almgebäuden
Nun ein Stück bergauf durch den Schnee
Weiter an einer Gedenkstätte vorbei
Auf ca. 1100 m geht´s nach rechts ab
Bald ist es mit dem Fahren vorbei
Die kurze Schibestrecke
Steiler geht´s kaum noch
Kurze Auffahrt zum Bildstöckle
Vorbei an der Wickkapelle
Nun schnell auf Asphalt hinunter nach Tiefenbach....
...und weiter über Vorderhindelang nach Hindelang
Beginn der steilen Auffahrt "Zum Oberen Horn"
Kurz vor der Hornalpe
Das Gasthaus"Zum Oberen Horn" bei der Bergstation der Hornbahn
Blick nach Osten zum Bschißer
In der Bildmitte ist der Boaleskopf
Steil geht´s auf der Skipiste hinunter nach Bad Hindelang
Vorsicht Schotter!
Gleich haben wir es geschafft.