Wallgauer Alm 1543 m - MEINE BERGTOUREN

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wallgauer Alm 1543 m

Touren 2020 > Radltouren
60) Radltour am 11. November 2020
Gipfel: (höchster Punkt) Wallgauer Alm 1543 m
Gebiet: Estergebirge
Tourenbereich: Wallgau/Krün
Ausgangspunkt: Gerold, 930 m
Höhenunterschied: 950 m
Gesamtstrecke: 28,9 Km
Zeit (Gesamttour): ca. 3 - 4 Std.
Anforderung: Schwere Radlstrecke mit kurzen Schiebestellen.
Kurze Wegbeschreibung:
Wir radeln durch den Ort nach Norden und biegen dann sofort nach rechts ab. Es ist nicht weit zum herrlich gelegenen Geroldsee an dem wir am Nordufer vorbei fahren. Es folgt ein kurzer Anstieg und danach geht´s gleich wieder steil bergab. Jetzt ist es nicht mehr weit zum Barmsee, wo wir einen Fotostopp einlegen. Nun weiter in Richtung Nordosten am Nordufer vom Barmsee entlang bis zum Km 5,8; 891 m. Hier biegen wir scharf nach links ab, queren den Finzbach durch eine Furt und nun beginnt die Auffahrt zur Wallgauer Alm. Beim Km 8,0; 1090 m halten wir uns nach rechts und radeln zuerst nach Nordosten und nach einem Aussichtspunkt geht´s nach Norden. Nach einer Serpentine nach links wird es steiler, aber zum Wildbädermoos ist es nicht mehr weit. Wir halten uns beim Km 1423 Km; 1423 m nach rechts und nun beginnt die stele Auffahrt zur Wallgauer Alm. Nach der Brotzeit auf der Alm geht´s wieder zurück zum Wildbädermoos (Km 13,3; 1423 m) und biegen hier nach rechts ab. Nun ca. 500 m Richtung Krüner Alm auf der breiten Forststrasse, bis ein Weg (Nr. 453) mit Schranke nach links abzweigt (Km 13,8; 1377 m). Wir biegen hier scharf nach links ein und nun beginnt die geile Abfahrt durch den Altgraben. Zu Beginn ist der Weg in einem sehr schlechten Zustand und ausserdem noch sehr steil. Doch nach einer scharfen Kurve nach Süden wird der Weg immer besser und flott fahren wir hoch über dem Altgraben hinaus zum Finzbachtal. Hier treffen wir wieder auf bei Km 17,4; 1090 m auf die breite Forststrasse, wo wir vorher heraufgekommen sind. Wir halten uns aber nach rechts und fahren weiter nach Westen (Esterbergalm). Es geht leicht bergab hinunter in den Altgraben und nach einer kurzen steilen Auffahrt sind wir bei der Finzalm. Ab jetzt wird der schmaler aber auch interessanter und im leichten bergab, bergauf radeln wir am Finzbach entlang bis zum Km 19,6; 1071 m. Hier verlassen wir den Weg zur Esterbergalm nach links, überqueren den Filzbach und radeln auf der gut ausgebauten Forststrasse leicht bergauf zum Km 21,5; 1170 m. Nun gerade weiter zur Schweizer Alm Diensthütte und beim Km 22,2; 1200 m halten wir uns nach rechts. Es sind jetzt nur noch wenige Meter bis zum Ende der Forststrasse und es beginnt der Wanderweg Nr. 462. Der Trail hinunter zum Km 24,7; 1068 m ist meist fahrbahr, nur an wenigen Stellen muss man schieben, wobei sehr gute MTB- Fahrer auch diese Stellen meistern. An der Forstsrasse halten wir uns nach links und beim Km 26,5 Km; 1028 biegen wir nach rechts ein und nach einer kurzen Bergauffahrt geht´s nur noch abwärts nach Gerold.
Bemerkungen: Nichts Für MTB-Anfänger
Teilnehmer: Rudi und I.
Bitte beachten: Man sollte auf Karten- und Literaturmaterial aus dem jeweiligem Gebiet nicht verzichten und sich vor allem über die aktuelle Wettersituation erkundigen. Am besten nach den GPS Daten fahren!

GPS DATEN  Bitte hier anklicken!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü